Das Nebenzimmer im Grünen Baum war "ausgebucht". Zahlreiche Mitglieder des FCW's ließen es sich nicht nehmen, "endlich Mal wieder" bei der JHV des Freizeitclubs dabei zu sein.

Die 1. Vorsitzende Susanne Dörrer führte wie gewohnt durch die etwas mehr als eine Stunde dauernde Veranstaltung - musste man ja die letzten 3 Jahre Revue passieren lassen. Dies gelang Schriftführerin Ulla Kuhlmann vortrefflich mit ihrem Bericht, untermalt durch tolle Bilder und einigen Filmsequenzen.

Die Kassenprüfer Klaus Schillinger und Rolf Großmann berichteten, dass sie sich von einem enwandfreien Stand der Kasse überzeugen konnten.

Der 2. Vorstzende der Fußballabteilung erläuterte die aktuelle Situation der Abteilung. Über den Besuch der Mitglieder auf dem kommenden Maifest würde man sich ebenfalls sehr freuen. Der Freizeitclub führt seine, schon zur Tradition gewordene, Wanderung am 1. Mai zum Maifest auch in diesem Jahr wieder durch.

Nach den Ehrenungen der Mitglieder Rita Rummler, Thomas Dörrer und Wolfgang Neichel führte Bürgermeisterstellvertreter Uwe Rohtenberger die notwendigen Wahlen durch. Alle Mitglieder der Verwaltung wurden auf 1 bzw. 2 Jahre bestätigt.

Zum Abschluss bedankte sich "Chefin" Susanne bei der Gemeindeverwaltung für ihre Untestützung. Ebenfalls ging ein Dank an die Verwaltung des FCW's, die wieder für 2022 ein tolles Jahresprogramm auf die Beine gestellt hat.