Unser Vereinsmitglied Christof „Haber“ Wunsch lädt uns zu einer Mühlenwanderung ein. Wir machen 2 Touren.

Tour 1: Treffpunkt für Weisenbacher ist um 10 Uhr bei Bernhard Irth in der Gartenstraße. Die Tour geht bis zum Stielrain. Dort treffen auf die Auer Gruppe. Für die beginnt die Tour um 10.10 Uhr bei der Stadtbahnhaltestelle in Au. Nach eine kleinen Stärkung aus dem Rucksack geht es aufwärts über das kleine Matterhorn zur Roten Lache. Von der Roten Lache über Bermersbach erreichen wir die Bermersbacher Mühle. Hier erwartet uns Christof der Mühlenwirt. Hier ist für Getränke gesorgt. Verpflegung muss jeder selber mitbringen.

Tour 2: Die Teilnehmer fahren mit der Bahn um 13.08 Uhr nach Forbach. Von hier wird bis zur Mühle gewandert.

Zurück geht es mit der Bahn oder zu Fuß. Über einen eventuellen Abschluss sprechen wir vor Ort. Bitte an Masken denken.

CIMG1196web

Hallo FCW'ler,
 
am kommenden Samstag 12.09.2020 findet am Sennel mal wieder ein Bouleabend statt.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Bitte meldet auch bei Susanne oder Ulla an.
 
Für Getränke und Essen ist gesorgt. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.
 
Bis Samstag
Susanne und Ulla


Hallo Ausflügler,

so wie es aktuell aussieht fahren wir wie geplant am 19. September Richtung Füssen zu unserem diesjährigen Vereinsausflug. Hier noch ein paar wichtige Info‘s. Bei Rückfragen bitte bei Bernhard melden.

Fahrgemeinschaften (unseren Vorschlag könnt ihr auch gerne untereinander noch abstimmen)):
Auto 1: Bernhard Irth (ist vorher schon da)
Auto 2: Uwe Klumpp (Wohmmobil)
Auto 3: Josef Krieg, Hans Peter Götz und Rita Rummler
Auto 4: Kleehammers und Lauingers
Auto 5: Stefans und Deuchlers (bitte noch abstimmen)
Auto 6: Lehmanns (bleiben eventuell länger)

Abfahrt: Um 06.30 Uhr ist Abfahrt (Treffpunkt: Rathaus Weisenbach, die Muggensturmer treffen wir in Rauental).

Am Samstag, 11.01.2020 trafen sich ca. 25 Frischluftfans gegen 13.15 Uhr an der evangelischen Kirche am Ortsausgang Weisenbach. Von dort ging es aufwärts Richtung Hohe Schar, dann oberhalb des Latschigbachtales entlang nach Reichental. Ziel ist der Reichentaler Schöllkopf. Kurz unterhalb des Gipfelkreuzes gab es, wie geplant, eine Verschnaufpause in einer Zufluchtshütte auf Reichentaler Gemarkung.
Gestärkt trat die Gruppe den Rückweg an, vorbei am
Weisenbacher Schöllkopf Richtung Karpf.
Zum Abschluß ging es dann zur Alten Turnhalle, wo der Turnverein Weisenbach ein Wintergrillen veranstaltete. Hier ließ die Gruppe den schönen Wandertag ausklingen.
 
Vielen Dank an die Organisatoren Bernhard und Dietmar.

Tourdaten:
ca. 350 Höhenmeter

Länge: ca 10km
Dauer: ca ca 3,5 Std