1
„Alles in Butter"

beim Freizeitclub Weisenbach

Eine harmonische Versammlung erlebten 40 Mitglieder

des Freizeitclubs Weisenbach

am 18.01. im Gasthaus zur Krone.

Gewohnt professionell blickte Vorsitzende Susanne Dörrer zurück und bedankte sich
herzlich bei ihren Mitgliedern für das gelungene Vereinsjahr 2013.

Schriftführerin Ulla Kuhlmann nahm die vergangenen Ereignisse genau unter die Lupe
und untermalte ihren Jahresrückblick mit Bildern und kurzen Filmsequenzen.
Reger Beifall warihr nach einer gelungenen Präsentation sicher.

Alle Aktivitäten vom Skatturnier über Hüttenwochenende, Wanderungen, Ausflugswochenende
in Freiburg, Schießen, Schlecksellauf bis zum Skitag erwähnte sie in ihrem Bericht.

Nach dem Kassenbericht von Dietmar Lehmann und seiner Entlastung berichtet Uwe Rothenberger
über die sportliche Entwicklung der Fußballabteilung.

Zahlreiche Ehrungen für treue 25-jährige Mitgliedschaft säumten den Abend.
4
2
Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen Vorsitzende Susanne Dörrer,
Kassier Dietmar Lehmann und die Beisitzer Josef Krieg,
Dieter Grimm und Harald Wunsch wurden einstimmig wiedergewählt.

Die Kasse prüfen im Jahr 2014 Walter Götz und Robert Schmitt.

Die üblichen Termine werden wie jedes Jahr mit der Jahresplanung
bzw. über die Homepage bekannt gegeben.
Besonders aufmerksam machte die Vorsitzende auf den Vereinsausflug nach Kriebstein,
die WM bei Klaus und Manuela,
sowie die geplanten Wandertage der Murgleiter.

Bei einem Vesper ließen die Mitglieder den Abend ausklingen.